direkt zum Inhalt springen

Menü

Organisation der Veranstaltung

Sägebock-sägen im Igelwirt
Traditionelles Durchsägen eines Baumstammes im Biergarten unterm Ahornbaum

Wir laden die Brautpaare, Geburtstagskinder oder Organisatoren der Veranstaltungen zu uns ein, um alle Details zu klären. Wir stimmen genau ab, was sich die Gäste wünschen und beraten Sie in allen Bereichen. Außerdem betreuen wir unsere Gäste bis zum Ende der Veranstaltung, um deren Erfolg zu garantieren.

Dieser Service ist selbstverständlich kostenfrei.

Flexibilität im Service

Theoretisch können wir fast alles bis Donnerstag vor der Veranstaltung besorgen, weil dies unser Einkaufstag ist. Wenn also kurzfristige Sonderwünsche kommen, ist dies kein Problem.

Lediglich, wenn das Paar ein Holzfass mit Bier anstechen möchte, müssen wir unserer Biobrauerei, mit denen wir zusammenarbeiten, ca. 6 Wochen im Voraus Bescheid geben.

Kristina Tallarico

Sonderwünsche werden wir gerne berücksichtigen. Uns liegt es am Herzen, dass der Tag für Sie und Ihre Gäste perfekt wird.

Kristina Tallarico, Geschäftsführerin

Dekoration des Festsaals

Für Feiern und Festlichkeiten decken wir die Tische mit weißen Tischdecken und dem Menü entsprechend ein. Als kostenlose Serviceleistung können Sie zwischen verschiedenen Tischbändern, Kerzen und Einlegeservietten in Ihrer Wunschfarbe wählen. In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gern hinsichtlich Dekoration und der Erfüllung individueller Wünsche.

Tischgedecke für Ihre Feier
Individuell dekorierte Tische

Mit unserer lokalen Floristin arrangieren wir passende Blumengestecke in der Wunschfarbe. Diese berechnen wir Ihnen 1 zu 1 ohne Aufschlag für Abholung und Arrangement weiter. Manche Gäste bringen die Blumen selbst mit. Dazu geben wir Ihnen ein Stück des Tischbandes, damit die Farbe abgestimmt werden kann.

Musik zum Tanzen

Gerne empfehlen wir Bands und DJ s – das Brautpaar setzt sich meist mit den Künstlern selbst in Verbindung – das ist das Beste, weil Sie dann auch gleich die GEMA Gebühren abklären können.

Hotelzimmer für Ihre Gäste

Gemütliche Hotelzimmer für Ihre Gäste
Gemütliches Ambiente in modernen Zimmern

Das Brautpaar bekommt ein Zimmer gratis als Hochzeitszimmer. Dies wird von uns bereits schön dekoriert. Wenn das Paar auch Zimmer für die Familie benötigt, stellen wir ein Kontingent mit mehreren Zimmern zur Verfügung und entweder ruft das Brautpaar die Zimmer ab oder wie in den meisten Fällen die Gäste direkt. Diese zahlen dann den normalen Preis.

Kuchen & Küche

Kuchen möchten die Gäste oft selbst mitbringen. Diese können wir im Kühlhaus zwischenlagern und nach dem Aperitif als Kuchenbuffet im Saal aufbauen. Unsere Servicekräfte stehen hinter dem Buffet, schneiden die gewünschten Kuchen und reichen sie den Gästen.

Schmackhafte Torten für Ihre Hochzeiten und Feiern
Süße und fruchtige Leckereien zum Dessert

Wir berechnen Ihnen nur die Getränke wie Kaffee, Tee und Cappuccino und einen Gedeckpreis. Sollten Sie keinen Kuchen mitbringen wollen, bieten wir einen Backservice an. Gaby Maas, die Chefin des Hauses, bereitet süße Leckereien und Backwaren nach Ihren Vorstellungen zu. Diese werden wie fast all unsere Produkte selbst gemacht.

Aperitif

Leckere Apperitive
Apperitive ganz nach Ihrem Geschmack

Der Aperitif wird bei schönem Wetter meist auf unsere Panorama-Terrasse oder im Biergarten serviert. Wir bieten neben dem klassischen Igelsekt mit Orangensaft auch, Aperol, Campari (pur, mit Orangensaft oder Soda), Fragoli (Walderdbeerenlikör mit Früchten) und Sekt gemischt, Kir oder Kir Royal (Cassislikör), Holli (hausgemachter Holunderblütensirup oder außerhalb der Saison gekauft) mit Sekt oder Weißwein. Selbstverständlich können Sie uns Ihren persönlichen Wunsch mitteilen. Im Hintergrund wird gerne das Hochzeitsauto platziert.

Canapes für den kleinen Hunger
Individuell zubereitete Canapés

Gerne bieten wir Ihnen Canapés mit Ihren gewünschten Zutaten an.

Bei schlechtem Wetter wird der Aperitif im Saal serviert.

Menükarten

Menükarten schreiben wir auf Wunsch der Gäste und stellen diese mit auf die Festtafel. Manche Gäste möchten auch nur die Datei und lassen sich die Menükarten selbst und passend zu den Einladungen gestalten.

Menü

Wir empfehlen meist 3- oder 4-Gänge-Menüs, weil Feiern immer ein besonderer Anlass sind. Es gibt die Möglichkeit, dass sich die Gäste entweder für ein festes Menü entscheiden oder folgende Varianten, die sehr beliebt sind:

Die Gäste bestimmen Vorspeise, eine Suppe und ein Dessert. Der Hauptgang wird dann entweder auf Rechauds (Wärmeplatten) auf den Tischen serviert oder es werden 8-10 Hauptgänge zur Wahl auf die Menükarte geschrieben und die Gäste bestellen diese dann à la carte.

Auf die Zubereitung von Gerichten für Allergiker, Vegetarier und Veganer oder auch auf „Wunschgerichte“ nehmen wir gern Rücksicht. Bitte teilen Sie uns dies im Voraus mit und fragen Sie dazu direkt bei uns an.

Fritz Maas, Geschäftsführer und Koch

Den Mitternachtsimbiss, welcher meist noch gewünscht wird, besteht entweder aus einem schönen Käsebrett, feinen Wurstwaren, verschiedenen Brotsorten, Küchle und Kuchen vom Nachmittag oder auch Gulasch, Bratwürsten oder Weißwürsten mit Brezen.

Weitere Menüvorschläge können Sie sich hier als PDF herunterladen.

Nachtzuschlag

Ab 1:00 Uhr Nachts berechnen wir lediglich 60,- € pro Stunde als Nachtzuschlag.

Kleine Preisübersicht

Glas Sekt 0,1 l 2,60 €
Glas Aperitif 0,1 l (Aperol Spritz, Holli, Fragoli etc.) 3,80 €
Alkoholfreier Aperitif 0,25 l (Crodino, San Bitter, „Igel“ spezial) 3,20 €
Verschiedenen Canapes nach Wahl pro Stück 1,90 €
Gedeckpreis für Kaffee & Kuchen pro Person (wenn Sie selbst einen Kuchen mitbringen) 4,50 €
Menükarte ausgedruckt auf dem Tisch pro Stück 0,80 €
3-Gänge-Menü je nach Wahl Ihrer Speisen ab 24,50 €
großes Käsebrett mit Landbrot und verschiedenen Brotsorten pro Person ab 6,50 €

Bei uns gilt: was nicht gebraucht wird, wird auch nicht berechnet.
Somit werden Desserts, die einzelne Gäste nicht möchten, nicht berechnet. Genauso handhaben wir es, wenn einzelne Gäste früher abreisen und entsprechend für weitere Speisen nicht mitgezählt werden sollen.

In unserem Downloadbereich können Sie sich unsere Bankettmappe und eine kleine Preisübersicht zum Thema Hochzeiten & Feiern herunterladen.

Korkgeld

Es ist üblich, dass wenn das Brautpaar Schnapsflaschen, oder bestimmte Weine mitbringt, Korkgeld verlangt wird. Es kommt auf das jeweilige Produkt an und wird dann individuell berechnet.

 
 

zurü zum Menü springen